Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Schonzeiten/Maße
Fließgewässer            
     Mindestmaß     Schonzeit    Tagesfangmenge 
             
Aal    50cm   01.11.-28.02.    ----- 
             
Bachforelle   28cm   01.10.-28.02.    Salmoniden
Regenbogenforelle   28cm   15.12.-15.04.    4 Stück/Tag
             
Hecht   50cm   15.02.-30.04.    Raubfische
Zander   50cm   15.02.-30.04.    2 Stück/Tag
             
Barbe   50cm   01.04.-30.06.    -----
             
Spiegelkarpfen   35cm   -----   Karpfen
Schuppenkarpfen   42cm   -----   insgesamt
Wildkarpfen   42cm   -----   2 Stück/Tag
             
Schlei   26cm   -----   5 Stück/Tag
             
Rutte   40cm   -----   -----
             
Edelkrebs   12cm   01.09.-31.07.   -----
             
Nase, Elritze, Steinkrebs, Rotfeder, Nerfling       ganzjährige Schonzeit !    
             
  • Zwergwels, Waller, Brachse, Giebel, Silber- Marmor- und Graskarpfen sowie Kamber- und Signalkrebs dürfen nicht zurückgesetzt werden.
  • Für Welse gilt kein Schonmaß.
  • In der Helling gilt für Aale kein Schonmaß.
             
Jahresfangmengen/Handangeln Fließgewässer
             
    Rodach   Helling/Kreck   Itz
             
Karpfen   20 Stück   -----   30 Stück
Salmoniden   20 Stück   25 Stück   20 Stück
Aal   25 Stück   25 Stück   25 Sütck
             
Anzahl der erlaubten Handangeln   2   2   2
             
Baggersee      
             
     Mindestmaß   Schonzeit    Tagesfangmenge 
             
Aal   50cm   01.11.-28.02.    ----- 
             
Hecht   50cm   15.02.-30.04.    Raubfische 
Zander   50cm   15.02.-30.04.    2 Stück/Tag 
             
Spiegelkarpfen   35cm   -----   Karpfen 
Schuppenkarpfen   42cm   -----   insgesamt 
Wildkarpfen   42cm   -----   3 Stück/Tag
             
Schleie   26cm   -----   3 Stück/Tag
             
Edelkrebs   12cm   01.09.-31.07.   -----
             
Rotfeder       ganzjährige Schonzeit !    
             
  • Zwergwels, Waller, Brachse, Giebel, Silber- Marmor- und Graskarpfen sowie Kamber- und Signalkrebs dürfen nicht zurückgesetzt werden.
  • Für Welse gilt kein Schonmaß.
             
Jahresfangmengen/Handangeln Baggersee
             
Hecht und Zander       insgesamt   15 Stück 
Karpfen       insgesamt   25 Stück 
Schlei       insgesamt   25 Stück 
Aal       insgesamt   25 Stück 
             
Anzahl der erlaubten Handangeln
      2
   
  • Für Jugendangler, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben und nicht im Besitz der "Staatlichen Fischerprüfung" sind, ist nur eine Handangel erlaubt.
  • Verstöße gegen Mindestmaße, Schonzeiten, Tagesfang- und Jahresfangmengen haben den sofortigen Entzug des Erlaubnisscheines zur Folge, ersatzlos und ohne Entschädigung. An die Vereinskasse ist ein Strafgeld in Höhe von 100€ zu zahlen.
  • FIG, AVFIG, TSchG und die Bezirksfischereiverordnung sind zu beachten.
  • Für alle nicht aufgeführten Fischarten gelten die gesetzlichen Schonmaße und Schonzeiten.